Aus einer anderen Welt Meeresbewohner

Wunderschön, geheimnisvoll und gefährdet:
In den Tiefen unserer Ozeane
existiert ein kostbares Universum
voller faszinierender Lebewesen
und farbenprächtiger Landschaften.

MEERESBEWOHNER – Boten der Vielfalt

Willkommen auf dem blauen Planeten, dem Reich der Meeresbewohner. Denn zwei Drittel der Erdoberfläche bestehen aus Wasser. Von den rund 2,2 Millionen Tierarten, die in den Ozeanen leben, sind uns nur die wenigsten ein Begriff. Tatsächlich ist die Rückseite des Mondes besser erforscht als es die Weltmeere sind, von denen 95 Prozent Wissenschaftlern noch immer Rätsel aufgeben. Besonders die Tiefsee ist unbekanntes Terrain. 11.000 Meter unter dem Meeresspiegel, im Marianengraben im westlichen Pazifik, befindet sich der tiefste Punkt der Ozeane. Doch selbst hier, wo sich aufgrund der extremen Dunkelheit, Kälte und Druckverhältnisse kein Mensch außerhalb eines Spezial-U-Bootes aufhalten könnte, gibt es noch Leben. Ein sehr fremdartiges, in Form von augenlosen Wesen und solchen, die Lichtblitze schießen können. Zuletzt setzte im April 2019 der Amerikaner Victor Vescovo im Marianengraben auf. Und fand dort eine Plastiktüte.  

DER VERFALL IST IM GANG

Ein Symbol einer traurigen Tatsache, denn neben der Fülle an faszinierenden Lebewesen werden unsere Meere und Ozeane mehr und mehr von den negativen Einflüssen des Menschen beherrscht. Umweltgifte und Müll, sowohl in Gestalt ganzer schwimmender Abfallinseln als auch in Form des mit bloßem Auge nicht sichtbaren Mikroplastiks, zerstören das empfindliche Ökosystem. Wenn wir uns also näher mit den wunderschönen Landschaften unter Wasser und ihren Bewohnern beschäftigen, ist es ungemein wichtig, dass wir uns mit den Faktoren auseinandersetzen, die sie bedrohenUnd uns stark machen für einen nachhaltigen Meerestourismus im Einklang mit der Natur. Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten die Schönheit des Lebens in unseren Ozeanen näherbringen, Ihnen einige der faszinierendsten Meeresbewohner vorstellen und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie diese Wunder achtsam genießen können. Wir arbeiten mit professionellen Partnern vor Ort zusammen, die ihr Fachwissen auf Schnorchelausflügen, Tauchgängen und am Strand mit Ihnen teilen und Ihnen umfassende Einblicke in Schutzprojekte geben, welche durch die Einnahmen aus dem Fremdenverkehr mitfinanziert werden. Darüber hinaus verfügen unsere Reisespezialisten selbst über umfangreiche Erfahrungen unter Wasser und beraten Sie gerne zu den besten Orten weltweit, um die marine Vielfalt hautnah, aber so rücksichtsvoll wie möglich zu erleben.  

0