Faszination Tierwelt WILDLIFE D.LUXE

Es gibt kaum etwas großartigeres
auf unserem Planeten als die
Vielfalt seiner Tierwelt.
Wir stellen Ihnen die faszinierendsten
Lebewesen vor und verraten Ihnen,
wo Sie sie am besten live erleben können.

WILDLIFE D.LUXE

Es gibt nur eine Möglichkeit die Tierwelt unseres Planeten authentisch zu erleben: in freier Wildbahn. Dabei geht es nicht nur um wundervolle Eindrücke. Es geht vor allem um den Respekt vor jedem einzelnen Tier und seinem Lebensraum. Und so dringend wie niemals zuvor geht es heutzutage um den Artenschutz, denn viele Tierarten weltweit sind bereits vom Aussterben bedroht, und es werden jedes Jahr mehr.

In unserer Reisewelt WILDLIFE D.LUXE bringen wir all diese Aspekte zusammen. Wir verraten Ihnen, welche Tiere Sie wo in ihrer ursprünglichen Umgebung erleben können. Wie Sie dabei den geringst möglichen ökologischen Fußabdruck hinterlassen. Und wie Sie Gutes tun, indem Sie mit der Wahl Ihrer Lodge entscheidende Naturschutzprojekte vor Ort unterstützen oder sogar selbst tatkräftig mit anpacken.

Zusammen mit unseren Partnern in Afrika haben wir EXKLUSIVE TIERSCHUTZREISEN für Sie zusammengestellt. Dabei erwarten Sie Erlebnisse, die Sie niemals vergessen werden – das versprechen wir Ihnen. Sie kommen nicht nur in den Genuss einiger der schönsten und unverfälschtesten Seiten der Natur, sondern können ihr auch etwas zurückgeben, indem Sie lokale Projekte aktiv unterstützen. Dieses Gefühl ist unbezahlbar.

Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten inspirieren und von der Artenvielfalt unserer Erde begeistern! Lernen Sie die vielfältigen, spannenden und einmaligen Möglichkeiten zu helfen kennen. Wir beraten Sie persönlich, versorgen Sie mit Hintergrundwissen und ermöglichen Ihnen ein Wildlife-Erlebnis mit nachhaltiger positiver Wirkung – auf Sie selbst und die Natur.

IHR ANSPRECHPARTNER Sarah Meschede

Sie möchten die Tierwelt unseres Planeten nachhaltig und hautnah entdecken und zu ihrem Schutz beitragen? Wir arbeiten Ihr ganz persönliches WILDLIFE D.LUXE-Erlebnis für Sie aus.

Tel: +49 (0)221 975 863 89
meschede@journey-deluxe.de

Reiseanfrage Senden

Wir stellen vor Wildlife D.Luxe

Egal, ob Sie schon immer davon geträumt haben einmal einem Silberrücken in die Augen zu schauen, ob Sie begeisterter Vogelliebhaber sind oder einfach nicht genug von Safaris im afrikanischen Busch bekommen können – wir empfehlen Ihnen die passenden Nationalparks und Game Reserves sowie die richtige Lodge für Ihr persönliches WILDLIFE D.LUXE-Erlebnis. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie nur im Dreiländereck von Ruanda, Uganda und dem Kongo die letzten in freier Wildbahn lebenden Berggorillas finden können? Oder dass das Mashatu Game Reserve wegen seiner großen Elefantenpopulation auch “Land of the Giants” genannt wird? Im Folgenden erfahren Sie noch viel mehr über die Stars der Wildnis, was sie so besonders macht, wo Sie ihnen begegnen, wie gefährdet ihre Art heute ist und was Sie dazu beitragen können dieser Entwicklung entgegen zu wirken.

Das Artensterben aufhalten Warum wir jetzt handeln müssen

Wir stehen vor einem der größten Artensterben, das dieser Planet jemals gesehen hat. Zum Vergleich: Auf der Roten Liste bedrohter Arten der Weltnaturschutzunion IUCN stehen 2019 mehr als 28.000 Arten, während es 2016 noch knapp 24.000 waren. Darunter sind beispielsweise diverse Primatenarten und die Massai-Giraffe. Unserem für seine Artenvielfalt bekannten Planeten droht der Niedergang seiner Biodiversität. Und dieser schließt den Menschen mit ein, denn im komplexen Ökosystem Erde hängt alles zusammen. Eine Veränderung an einer Stelle zieht eine Kettenreaktion weiterer Veränderungen nach sich. Und auch die Art Homo sapiens ist nur ein kleines Rädchen im Mechanismus des Lebens umgeben von unzähligen weiteren Rädchen, die ineinander greifen.

Vielleicht haben Sie schon einmal eine Safari in Afrika erlebt und wissen, wie schwierig es ohnehin für die Tiere ist unter den rauen Bedingungen in freier Wildbahn zu überleben. Übergriffe durch den Menschen und seine Technologie haben diesen Überlebenskampf weiter verschärft, und zahlreiche Arten haben ihn bereits verloren. Laut WWF hat sich die Aussterberate durch menschliche Einflüsse mittlerweile um den Faktor 1.000 gegenüber der natürlichen Rate erhöht. Wilderei, Trophäenjagd, Lebendhandel und Lebensraumverlust sind die größten Gefahren für unsere Tierwelt, deren Wert und Wichtigkeit für unser eigenes Leben auf diesem Planeten dem Großteil der Menschen gar nicht bewusst ist. Nur durch aktives Handeln können Arten wie der Löwe, das Nashorn und der Gepard – um nur einige zu nennen – erhalten bleiben. Und dies gelingt am besten vor Ort, wo die Hilfe direkt und genau dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Unterstützen Sie mit einer unserer Tierschutzreisen einschlägige Wildlife-Projekte und helfen Sie aktiv mit das Artensterben aufzuhalten.

WILDLIFE D.LUXE Luxusreisen & Tierschutz – ein Widerspruch?

Das könnte man meinen. Doch das Gegenteil ist der Fall! Wie genau unsere Luxusreisen den Naturschutz fördern, erklären wir hier.

Blogartikel Lionscape Coalition

Um den Löwen in Afrika steht es schlecht. Wie die Lionscape Coalition sein Aussterben verhindern will und wie Sie helfen können? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Blogartikel Oceans without Borders

Wenn die Ozeane sterben, stirbt unser blauer Planet und alles Leben darauf, inklusive uns Menschen. Das Projekt Oceans Without Borders will dies verhindern. Mit ersten Erfolgen und wie Sie vor Ort dabei sein können, erfahren Sie hier.

0